Neuerscheinung :-)

 

 

Ist Eins plus Eins wirklich Zwei?

 

 

Es wird die Geschichte des zehnjährigen Paul erzählt, dessen größtes Problem ist, dass er nicht weiß, was er später einmal werden will. Der Zufall serviert ihm die Lösung auf dem Nachhauseweg, wo er einen folgenschweren Entschluss fasst. "Jawohl", zischte er erleichtert beim Ausatmen, "ich will ein Weiser werden."

Doch wie wird man weise? Um diese Frage zu beantworten, wurde er vor ein paar Herausforderungen gestellt, deren Lösungen ein wenig eigenwillig sind. Allerdings einmal einen Einschluss gefasst, lässt sich Paul nicht so leicht beirren und verfolgt mutig sein Ziel.

 

 

 

 

Paul traut sich. Paul überwindet sich. Paul vertraut.

Ein klitzekleiner Ausschnitt ;-)

....Aufgeregt und hochzufrieden mit sich und der Welt wollte sich Paul gleich am nächsten Tag nach der Schule auf den Weg zu einer abgelegenen Bank am Waldesrand machen und sein Denkerleben starten. Heute war es dafür ja leider schon zu spät, doch wollte er die Nacht dazu nutzen, sich zu überlegen, über was es sich lohnte, nachzudenken.

Als es Zeit zum Schlafen war, lag er mit offenen Augen im dunklen Zimmer und überlegte sehr ernsthaft, welches Thema für den Anfang geeignet war. Es sollte etwas Leichtes sein, etwas, was jeder versteht. Dabei wanderten seine Gedanken zurück zu einer Rechenstunde, in der der Lehrer erwähnt hatte, dass Ergebnisse nicht immer für die Ewigkeit richtig sein müssen. Zwar hatte der Lehrer dazu noch ein wenig mehr erzählt, aber da hatte Paul schon nicht mehr aufgepasst.

„Wäre das nicht …?“, murmelte Paul laut vor sich hin und saß mit einem Ruck aufrecht im Bett. Fahrig suchte er nach dem Schalter seiner Nachttischlampe, um Licht zu machen, damit er seine Gedanken besser ordnen konnte. Als es hell im Raum wurde, rief er: „Ja! Das ist es!“

Hastig sprang er aus dem Bett, stolperte über seine Schuhe und hüpfte auf einem Bein hinüber zum Schreibtisch, wo er nach dem erstbesten Stift griff und in Rot in ein offen liegendes Heft schrieb: „Eins plus Eins ist Zwei, das weiß jeder, aber ist das Ergebnis nur für den Moment richtig oder für die Ewigkeit?“

 

Zufrieden und stolz besah er sich noch eine Weile seine Worte und tapste dann erleichtert zurück in sein Bett. ....

Das Buch ist bei Amazon als eBook oder Taschenbuch erhältlich. 

Und noch ein Hinweis:

Das Buch kann von jeder Altersgruppe gelesen werden, eh klar, doch außergewöhnlich gut, eignet sich das Buch für Menschen über 70 Jahre. Die Schrift ist schön groß, die Geschichten sind kurz und sie mögen den alten Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, weil sie sehr wohl wissen, wie viel Mut es braucht, um vorwärts zugehen.


Oller Ladenhüter ;-)

ISBN: 978-3-00-040900-4
ISBN: 978-3-00-040900-4

"Es war einmal - Erinnerungen an einen Flughafen"

 

Damals, in der guten alten Zeit, regierte noch das Herz über den Verstand und Arbeiten, hatte damals noch richtig Spaß gemacht.

1992 ist der Flughafen dann ins Erdinger Moos gezogen und entwickelte sich in nur zehn Jahren zu einer Business Unit, an der die Herzlichkeit zerbrach. In diesem Bildband habe ich 70 Fotos aus dem Flughafenarchiv eingearbeitet und erzähle achtzehn authentische Geschichten über das Leben und Treiben aus einer längst vergessenen Zeit.

Das Buch habe ich noch bei Bücher.de gefunden und ist noch bestellbar.

Ich selbst habe keine mehr.