Klarheit und Brillanz ist, was mir Freude bereitet.

Mit der Kunst ist es so eine Sache, dem einem gefällt es, dem anderen nicht. Mir ist es ganz einerlei, wenn ich etwas male. Mir macht es einfach nur Freude mich hinzusetzen und mein Bestes zu geben, das Bild zu formen, in die Details zu gehen und das beste herauszuholen. All meine Bilder entstehen nie in nur einem Abend. Sie benötigen alle Zeit, oftmals bis zu vierzehn Tagen. Aber das macht nichts, es läuft mir nichts davon und wenn es etwas genauer gehen soll, dann dauert es halt.

 

Auch will ich erwähnt haben, dass ich mich selbst nicht als Künstlerin sehe, auch wenn viele behaupten, ich wäre eine. Aber Künstler können in meinen Augen mehr. Ich wende nur eine Technik an, die ich vor vielen Jahren einmal gelernt hatte. Doch darüber können sie mehr unter "über mich" lesen.

 

Hier will ich nur mal einen Einblick in mein Schaffen geben, denn inzwischen spricht sich mein Name herum und Menschen fragen mich, was ich denn noch so male. 

 

Aquarell

Diese Art des Malens ist mir die liebste und ich fühle mich dort zu hause. Allerdings sehen meine Aquarelle nicht unbedingt wie Bilder aus, die mit Farbe und Wasser gemalt wurden. Sie gleichen oftmals eher einer Zeichnung, doch las-sen sie sich sagen, ich verwende Wasser, Farbe und Pinsel für diese Werke und auf einer Unterseite, können sie einen Blick auf meine Arbeitsweise werfen. Hier hingegen geht es zu dem Portfolio "Aquarell".

Öl

Öl verwende ich ab und zu. Ich bin darin wahrlich kein Meister und werde es vermutlich nie werden, dennoch bereitet es mir von Zeit zu Zeit Freude mit der intensiv leuchtenden Ölfarbe relativ große Leinwände oder Holztafeln zu bemalen. Es sind nicht viele Bilder im Portfolio, aber die Schönsten habe ich eingestellt.

Pastell

Die Pastellkreide ist nicht jedermanns Sache, auch nicht die meinige und doch sind mir ein paar ausgesprochen schöne Bilder gelungen. Mich fasziniert die Sanftheit und Anmut, welche durch die eher plumpe Kreide auf dem Papier erzeugt wird. Ganz außergewöhnlich schön lassen sich die Nordlichter darstellen. Mit all den anderen Farben verzweifle ich regelmäßig, aber mit Pastell-Kreide funktionierte es, so wie ich es wollte.